Die neueste Masche


Diese Mail bekamen wir 2004 auch regelmäßig:

Mail Nr.11   
 Absender:  support@onlinewahn.de
 Betreff:  Warning about your e-mail account.
 Datei-Anhang:  TextDocument.pif
Dear user of "Onlinewahn.de" mailing system,
 
Some of our clients complained about the spam (negative e-mail content)
outgoing from your e-mail account. Probably, you have been infected by
a proxy-relay trojan server. In order to keep your computer safe,
follow the instructions.
 
Further details can be obtained from attached file.
 
Cheers,
    The Onlinewahn.de  team      http://www.onlinewahn.de
Anmerkung: Diese Verarschung versteht man erst auf den zweiten Blick. Natürlich ist die Mail nicht von Onlinewahn. Je nach Empfänger-Adresse der Mail gibt sich der Mail-Absender als Betreiber der jeweiligen Seite aus, mit Absendern wie "support@seitenname.de" oder "noreply@seitenname.de". Wenn Ihr also beispielsweise Eure E-Mail-Adresse bei GMX.de habt (z.B. name@gmx.de), und Ihr bekommt eine solche Mail vom "GMX.de Team", dann solltet Ihr den Unsinn auf keinen Fall glauben!

 zurück 

  Home